Nutzungsbestimmungen rhyno

Nutzungsbestimmungen rhyno

← Zurück

Besondere Bestimmungen zur Nutzung der Dienstleistungen von rhyno solutions GmbH 

Vielen Dank, dass Sie unsere Produkte und Dienste nutzen. Die Dienste werden Ihnen von rhyno solutions GmbH („rhyno“), Posthof 7, 8200 Schaffhausen, Schweiz, zur Verfügung gestellt. 

Wir bieten eine Vielzahl verschiedener Dienstleistungen an. Aus diesem Grund gelten unter Umständen zusätzliche Bestimmungen oder Nutzungsvoraussetzungen (z.B. ein Arbeitsverhältnis oder die Bestimmungen von Drittanbietern wie Google, Microsoft, SAP etc.). Solche zusätzlichen Bestimmungen werden zusammen mit den entsprechenden Dienstleistungen zur Verfügung gestellt und werden Teil Ihres Nutzungsverhältnisses mit rhyno, sobald Sie diese Dienstleistung nutzen.  

Die Nutzung unserer Dienstleistungen setzt zudem voraus, dass Sie diesen Nutzungsbestimmungen zustimmen. Bitte lesen Sie diese sorgfältig durch. 

1 – Nutzung unserer Dienste 

Sie sind zur Einhaltung der Nutzungsbestimmungen verpflichtet, die für unsere Dienste gelten. 

Verwenden Sie unsere Dienste nicht in missbräuchlicher Art und Weise. Sie sind beispielsweise nicht berechtigt, in die Dienste einzugreifen oder in anderer Weise als über die von rhyno bereitgestellte Benutzeroberfläche und gemäss unseren Vorgaben auf die Dienste zuzugreifen. Sie dürfen unsere Dienste nur im gesetzlich zulässigen Rahmen nutzen. Dazu gehören auch die rechtlichen Bestimmungen zur Ausfuhr- und Wiederausfuhrkontrolle. Wir können die Bereitstellung unserer Dienste für Sie aussetzen oder einstellen, wenn Sie gegen unsere Nutzungsbestimmungen oder Richtlinien verstossen oder wenn wir ein mutmassliches Fehlverhalten untersuchen. 

Durch die Nutzung unserer Dienste erwerben Sie keinerlei Urheberrechte oder gewerbliche Schutzrechte an unseren Diensten oder an den Inhalten, auf die Sie zugreifen. Sie dürfen Inhalte aus unseren Diensten nicht nutzen, es sei denn, Sie verfügen über die Einwilligung des Rechteinhabers oder sind anderweitig zu dieser Nutzung berechtigt. Diese Nutzungsbestimmungen gewähren Ihnen kein Recht zur Nutzung von Marken, Markenelementen oder Logos, die in unseren Diensten verwendet werden. Rechtliche Hinweise, die in oder im Zusammenhang mit unseren Diensten angezeigt werden, dürfen nicht entfernt, unkenntlich gemacht oder verändert werden. 

In unseren Diensten werden auch Inhalte angezeigt, die nicht von rhyno stammen. Diese Inhalte unterliegen der ausschliesslichen Verantwortung desjenigen, der diese verfügbar macht. rhyno macht sich diese nicht zu Eigen. Wir behalten uns das Recht vor, Inhalte auf ihre Rechtswidrigkeit oder auf die Verletzung von Nutzungsbestimmungen hin zu prüfen. Wir können Inhalte entfernen oder deren Darstellung ablehnen, wenn wir berechtigterweise davon ausgehen können, dass sie gegen unsere Nutzungsbestimmungen oder geltendes Recht verstossen. 

Im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung unserer Dienste können wir Ihnen Mitteilungen zu Ihrem Nutzungsverhältnis und zur Nutzung der Dienste zukommen lassen. 

Einige unserer Dienste sind auch auf mobilen Geräten verfügbar. Bitte nutzen Sie diese Dienste nicht in einer Weise, die Sie ablenkt und das Einhalten von Verkehrsregeln oder Sicherheitsvorschriften verhindert. 

Sie stimmen zudem dem unterlassen aller nachfolgenden Aktivitäten zu: 

Veröffentlichen, Hochladen, Veröffentlichen, Übertragen oder Übertragen von Inhalten, die: (1) das Patent, das Urheberrecht, die Marke, das Geschäftsgeheimnis, die moralischen Rechte oder andere Rechte an geistigem Eigentum eines Dritten oder das Recht auf Öffentlichkeit oder Privatsphäre verletzt, (2) geltende Gesetze oder Vorschriften verletzt oder ermutigt ein Verhalten, das eine zivilrechtliche Haftung begründen würde; (3) betrügerisch, falsch, irreführend oder trügerisch ist; (4) diffamierend, obszön, pornographisch, vulgär oder beleidigend ist; (5) Diskriminierung, Bigotterie, Rassismus, Hass, Belästigung oder Schaden gegen eine Person oder Gruppe fördert. 

Verwendung, Darstellung, Spiegelung oder Umrahmung von, eines einzelnen Elements innerhalb von, des Namens von Sophie Chatbot oder rhyno, eines Logos oder anderer geschützter Informationen oder des Layouts und Designs einer Seite oder eines Formulars auf einer Seite ohne ausdrückliche und schriftliche Zustimmung von rhyno 

Zugriff, Manipulation oder Nutzung von nicht öffentlichen Bereichen von Sophie Chatbot, der Computersysteme von rhyno oder der technischen Liefersysteme der Partner von rhyno; 

Versuchung, die Schwachstelle eines rhyno-Systems oder -Netzwerks zu untersuchen, zu scannen, zu testen oder Sicherheits- oder Authentifizierungsmassnahmen zu verletzen; 

Verleumdung, Missbrauch, Belästigung, Bedrohung oder anderweitige Verletzung der gesetzlichen Rechte (z.B. der Privatsphäre und der Öffentlichkeit) von anderen Nutzern von Sophie Chatbot oder des Personals von rhyno oder den Partnern von rhyno. 

Vermeiden, umgehen, entfernen, deaktivieren, beeinträchtigen, entschlüsseln oder anderweitiges Umgehen der technologischen Massnahmen, die von rhyno oder einem der Partner von rhyno oder einem anderen Dritten (einschliesslich eines anderen Benutzers) zum Schutz von Sophie Chatbot oder der Inhalte der Website ergriffen wurden; 

Versuchen, auf Sophie Chatbot oder den Website-Content zuzugreifen, ihn zu durchsuchen oder Website-Content von Sophie Chatbot herunterzuladen, indem Sie eine Maschine, Software, ein Werkzeug, einen Agenten, ein Gerät oder einen Mechanismus (einschliesslich Spider, Roboter, Crawler, Data-Mining-Tools oder dergleichen) verwenden, die nicht die Software und/oder Suchagenten sind, die von rhyno oder anderen allgemein verfügbaren Webbrowsern von Drittanbietern bereitgestellt werden; 

Unaufgefordertes Senden von nicht autorisierter Werbung, Werbematerialien, E-Mails, Junk-Mails, Spam, Kettenbriefe oder andere Formen der Werbung an rhyno, Partnern oder Mitarbeitern von rhyno oder anderen Nutzern von Sophie Chatbot; 

Verwendung oder Offenlegung von vertraulichen Informationen von Sophie Chatbot, sofern hierin nicht ausdrücklich etwas anderes festgelegt ist. 

Verwendung von Meta-Tags oder andere versteckten Texten oder Metadaten unter Verwendung von Sophie Chatbot-Software, einer Logo-URL oder eines Produktnamens ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von rhyno; 

Verwendung von Sophie Chatbot oder den Website-Content für kommerzielle Zwecke, zum Nutzen Dritter oder in einer Weise, die durch diese Nutzungsbestimmungen nicht gestattet ist; 

Verwendung von Sophie Chatbot oder dem Website-Content, um geänderte, irreführende oder falsche quellenbezogene Informationen zu senden; 

Versuchung, die Software von Sophie Chatbot oder der Inhalte der Website, zu entschlüsseln, zu dekompilieren, zu disassemblieren oder zurückzuentwickeln; 

Beeinträchtigung oder Versuch, den Zugriff eines Benutzers, Hosts oder Netzwerks zu stören, einschliesslich, aber nicht beschränkt auf das Senden eines Virus, Overloading, flooding, Spamming oder Mail-Bombardieren von Sophie Chatbot; 

Sammeln oder speichern von personenbezogenen Daten von anderen Nutzern von Sophie Chatbot ohne deren ausdrückliche schriftliche Genehmigung; 

Verkörperung oder Falschdarstellung Ihrer Zugehörigkeit zu einer natürlichen oder juristischen Person; 

gegen geltende Gesetze oder Vorschriften verstossen; oder 

Ermutigen oder befähigen anderer Einzelpersonen oder Unternehmen, eine der soeben genannten Aktivitäten durchzuführen. 

rhyno hat das Recht, Verstösse gegen die oben genannten Bestimmungen im vollen Umfang des Gesetzes zu untersuchen und zu Verfolgen. Sie erkennen an, dass rhyno nicht verpflichtet ist, Ihren Zugang zu oder Ihre Nutzung von Sophie Chatbot zu überwachen oder Mitgliederinhalte zu überprüfen oder zu bearbeiten, sondern das Recht hat, dies zum Zwecke des Betriebs von Sophie Chatbot zu tun, um Ihre Einhaltung dieser Allgemeinen Nutzungsbestimmungen sicherzustellen oder um geltendes Recht oder die Anordnung oder Anforderung eines Gerichts, einer Verwaltungsbehörde oder einer anderen Regierungsstelle einzuhalten. 

2 – Ihr rhyno-Konto 

Für die Nutzung einiger unserer Dienste benötigen Sie ein rhyno-Konto. Sie können Ihr rhyno-Konto selbst erstellen. Ein rhyno-Konto kann für Sie auch von einem Administrator, wie zum Beispiel Ihrem Arbeitgeber, einer Bildungseinrichtung oder einem Verein erstellt und Ihnen zugewiesen werden. Wenn dies der Fall ist, können andere oder zusätzliche Bestimmungen gelten und Ihr Administrator kann beispielsweise auf Ihr Konto zugreifen oder es deaktivieren, wie in der Datenschutzerklärung näher beschrieben ist. 

Bitte behandeln Sie Ihr Passwort vertraulich, um Ihr rhyno-Konto zu schützen. Sie sind für die Aktivitäten in und mit Ihrem rhyno-Konto verantwortlich. Nutzen Sie das Passwort Ihres rhyno-Kontos nicht für Angebote Dritter. 

3 – Datenschutz und Schutz von Urheberrechten

In den Datenschutzbestimmungen von rhyno wird erläutert, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten verfahren und Ihre Daten schützen, wenn Sie unsere Dienste nutzen. 

Wir reagieren auf Meldungen zu mutmasslichen Urheberrechtsverletzungen und anderen Rechtsverstössen und stellen die Konten von betroffenen Personen ein. 

Wir stellen Informationen zur Verfügung, mit deren Hilfe Inhaber von Urheberrechten ihre Rechte online wahrnehmen können. Falls Sie der Ansicht sind, dass Ihre Urheberrechte verletzt werden, und Sie uns dies mitteilen möchten, finden Sie Informationen zum Einreichen von Benachrichtigungen und die Bestimmungen von rhyno zum Umgang mit Benachrichtigungen auf unseren Hilfeseiten unter Kontakt oder unter support@rhyno.ch.

2. Ihre Inhalte in unseren Diensten 

Bei einigen unserer Dienste können Sie Inhalte einstellen. Sie behalten Ihre Rechte als Urheber und alle bestehenden gewerblichen Schutzrechte an den Inhalten, die Sie in unsere Dienste einstellen. Kurz gesagt: Was Ihnen gehört, bleibt auch Ihres oder das Ihres Arbeitgebers / Bildungsinstitutes / Vereins. 

Indem Sie urheberrechtlich oder sonst rechtlich geschützte Inhalte in unsere Dienste einstellen, räumen Sie rhyno und den zur rhyno solutions GmbH gehörenden Unternehmen sowie den Vertriebs- und Vertragspartnern von rhyno unentgeltlich die notwendigen, nicht ausschliesslichen, weltweiten und zeitlich unbegrenzten Rechte ein, diese Inhalte ausschliesslich zum Zweck der Erbringung des jeweiligen Dienstes und lediglich in dem dafür nötigen Umfang zu nutzen. Damit rhyno den jeweiligen Dienst anbieten kann, müssen die Inhalte zum Beispiel gespeichert und auf Servern gehostet werden. Das Nutzungsrecht umfasst daher insbesondere das Recht, die Inhalte technisch zu vervielfältigen und auszulagern. Weiterhin räumen Sie rhyno das Recht der öffentlichen Zugänglichmachung Ihrer Inhalte ausschliesslich für den Fall ein, dass Sie wegen der Natur des jeweiligen Dienstes eine öffentliche Zugänglichmachung beabsichtigen oder Sie ausdrücklich eine öffentliche Zugänglichmachung bestimmt haben. Das Recht der öffentlichen Zugänglichmachung endet mit dem Zeitpunkt, in dem Sie einen eingestellten Inhalt aus einem bestimmten Dienst entfernen oder die Bestimmung der öffentlichen Zugänglichmachung aufheben. Bestimmte Dienste können zusätzlichen Bestimmungen unterliegen, welche die Einräumung weiterer Rechte vorsehen. Achten Sie darauf, dass Sie, wenn Sie Inhalte in unsere Dienste hochladen, Ihrerseits über die hierzu eventuell notwendigen Rechte verfügen. 

Weitere Informationen dazu, wie rhyno Inhalte verwendet und speichert, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung bzw. in den zusätzlichen Bestimmungen für bestimmte Dienste. Wenn Sie uns Feedback oder Verbesserungsvorschläge zu unseren Diensten schicken, sind wir berechtigt, dieses Feedback und diese Verbesserungsvorschläge ohne Verpflichtung Ihnen gegenüber zu nutzen. 

4 – Über Software in unseren Diensten 

Falls die Nutzung eines Dienstes herunterladbare Software erfordert oder beinhaltet, kann diese Software automatisch auf Ihrem Smartphone aktualisiert werden, sobald eine neue Version oder Funktion verfügbar ist. Bei einigen Diensten können Sie die Einstellungen für die automatische Aktualisierung anpassen. Die Nutzung von Dienstleistungen von rhyno ist u.a. aufgrund des Downloads, der Installation und/oder der damit verbundenen Bezugspunkte zu Dritten (z.B. Apple, Netzbetreiber, Gerätehersteller, Kommunikationskanal) mit Risiken verbunden, welche in den jeweiligen Nutzungsbestimmungen genauer erläutert werden. rhyno haftet nicht für Schäden, die infolge solcher Risiken entstehen. 

rhyno räumt Ihnen das persönliche, weltweite, nicht übertragbare und nicht ausschliessliche Recht zur Nutzung der von rhyno im Rahmen der Dienste bereitgestellten Software ein. Diese Nutzungsrechteeinräumung dient einzig dazu, Ihnen die Nutzung der von rhyno bereitgestellten Dienste gemäss den hier aufgeführten Nutzungsbestimmungen zu ermöglichen. Sie sind nicht berechtigt, irgendeinen Teil unserer Dienste oder der darin enthaltenen Software zu vervielfältigen, zu verändern, zu verbreiten, zu verkaufen oder zu vermieten. Darüber hinaus dürfen Sie diese Software weder zurückentwickeln (Reverse Engineering) noch versuchen, deren Quellcode zu extrahieren. Ausnahmen gelten nur, sofern diese gesetzlich zugelassen sind oder Sie über eine schriftliche Einwilligung von rhyno verfügen. 

Open-Source-Software spielt eine wichtige Rolle für uns. Ein Teil der Software, die in unseren Diensten verwendet wird, unterliegt gegebenenfalls einer Open-Source-Lizenz, deren Bestimmungen wir Ihnen zur Verfügung stellen können. Die Open-Source-Lizenz kann Bestimmungen enthalten, die den Regelungen dieser Nutzungsbestimmungen vorgehen. 

5 – Änderung und Beendigung unserer Dienste 

Wir verändern und optimieren unsere Dienste fortlaufend, obwohl wir nicht dazu verpflichtet sind. So können wir unter Berücksichtigung der jeweiligen Nutzerinteressen beispielsweise Funktionen oder Features hinzufügen oder entfernen oder zusätzliche oder neue Beschränkungen für unsere Dienste einführen. Sie können die Nutzung unserer Dienste jederzeit beenden, auch wenn wir dies bedauern würden. 

Ihre Daten gehören Ihnen und wir halten es für wichtig, dass Sie auf diese Daten zugreifen können. Sollten wir einen Dienst einstellen, werden wir Sie, sofern vernünftigerweise möglich, im Voraus darüber informieren und Ihnen unter Berücksichtigung der jeweiligen Interessen die Möglichkeit und ausreichend Zeit geben, Ihre Daten aus diesem Dienst zu exportieren. 

6 – Gewährleistung und Haftungsausschluss 

Wir stellen unsere Dienste wie jeweils aktuell bestehend („as is“) zur Verfügung und hoffen, dass Sie Freude an der Nutzung haben. Einiges ist jedoch nicht Teil unseres Dienstangebots. Soweit dies nicht in diesen Nutzungsbestimmungen oder in den zusätzlichen Bestimmungen  ausdrücklich erklärt wird, machen weder rhyno noch die mit rhyno verbundenen Unternehmen, die Lieferanten oder Vertriebs- und Vertragspartner von rhyno Zusicherungen in Bezug auf die Dienste oder übernehmen in dieser Hinsicht Garantien. Sofern nicht spezifisch geregelt, machen wir im Grundsatz beispielsweise keine Zusagen bezüglich der Inhalte in den Diensten, hinsichtlich spezifischer Funktionalitäten der Dienste oder deren Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit oder Eignung der Dienste für Ihre Zwecke. rhyno übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit der Resultate aus der Nutzung von Sophie Chatbot oder der beinhalteten Module. Diesbezüglich ist der Nutzer für alle Eingabe und deren Überprüfung auf richtigkeit verantwortlich. Zudem muss beachtet werden, dass, wenn nicht anders geregelt, bei der Eingabe von Daten sensible Informationen durch Infrastrukturen von Dritt-Anbieter fliessen können, welche nicht unter Kontrolle von rhyno sind (zb. Webserver…). rhyno übernimmt keine Gewähr für deren Sicherheit. 

7 – Haftung für unsere Dienste 

Sie erkennen an und stimmen zu, dass, soweit gesetzlich zulässig, das gesamte Risiko, welches sich aus dem Zugriff aus Nutzung von rhyno-Dienstleistungen (wie beispielsweise Sophie Chatbot oder das Spesenmodul) und der Inhalte der Website ergeben, bei ihnen verbleibt. Einschliesslich, aber nicht beschränkt auf Fahrlässigkeit, Systemausfall oder Netzausfall, werden weder rhyno oder jede andere Person oder Partner, die an der Erstellung, Herstellung oder Lieferung der entsprechenden Dienstleistungen oder den Inhalten der Website beteiligt ist, für zufällige, besondere, exemplarische oder Folgeschäden haftbar gemacht. Dies beinhaltet, ist aber nicht beschränkt auf, Schäden aus entgangenem Gewinn, Datenverlust oder Verlust von Goodwill, Sophie Chatbot Service Unterbrechungen, Computer-Schäden, Systemausfall oder den Kosten von Ersatzprodukten oder für Schäden aus persönlichen und körperlichen Verletzungen oder emotionalen Schwierigkeiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit diesen Bestimmungen für rhyno Dienstleistungen oder aus der Nutzung oder Unfähigkeit, die Dienste oder den Inhalt der Website zu nutzen, ergeben. Mit Ausnahme der hierin dargelegten Entschädigungspflichten wird die Gesamthaftung von rhyno, die sich aus oder im Zusammenhang mit diesen Bestimmungen in keinem Fall die Beträge überschreiten, die sie für die Nutzung von rhyno Dienstleistungen oder deren Inhalte bezahlt haben. Die oben dargelegten Schadensbeschränkungen sind grundlegende Elemente des Verhältnisses zwischen rhyno und Ihnen. 

8 – Verwendung unserer Dienste in Unternehmen  

Sollten Sie unsere Dienste für ein Unternehmen nutzen, erklären Sie sich für dieses Unternehmen rechtsverbindlich mit der Geltung dieser Nutzungsbestimmungen einverstanden. Das Unternehmen hält rhyno und die mit rhyno verbundenen Unternehmen sowie Angestellte, Vertreter und Mitarbeiter schadlos und stellt sie von Gerichtsverfahren oder Ansprüchen frei, die im Zusammenhang mit der Verwendung der Dienste oder dem Verstoss gegen diese Nutzungsbestimmungen entstehen, einschliesslich aller Ansprüche und Kosten aufgrund von Klagen, Verlusten, Schäden, Gerichtsverfahren und -urteilen sowie Gerichts- und Anwaltskosten. 

9 – Über diese Nutzungsbestimmungen 

rhyno kann diese Nutzungsbestimmungen oder etwaige zusätzliche Bestimmungen für einen jeweiligen Dienst in zumutbarer Weise anpassen, um beispielsweise Änderungen der rechtlichen Rahmenbestimmungen oder Änderungen unserer Dienste zu berücksichtigen. Hinweise auf Änderungen oder zusätzlichen Bestimmungen werden wir innerhalb des betreffenden Dienstes veröffentlichen. Änderungen gelten nicht rückwirkend und werden, sofern vertraglich nicht anders definiert, frühestens 21 Tage nach ihrer Veröffentlichung wirksam. Änderungen hinsichtlich einer neuen Funktion für einen Dienst oder Änderungen aus rechtlichen Gründen sind jedoch sofort wirksam. Wenn Sie den geänderten Nutzungsbestimmungen eines Dienstes nicht zustimmen, müssen Sie die Nutzung dieses Dienstes einstellen. Im Fall eines Widerspruchs zwischen diesen Nutzungsbestimmungen und zusätzlichen Bestimmungen haben die zusätzlichen Bestimmungen Vorrang. 

Diese Nutzungsbestimmungen und jegliche Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesen Nutzungsbestimmungen unterliegen Schweizer Recht mit Gerichtsstand am Sitz von rhyno in Schaffhausen. 

Informationen zu den Kontaktmöglichkeiten mit rhyno finden Sie auf unserer Internetseite (rhyno.ch). 

Download aktuelle und Archivierte Nutzungsbestimmungen

Archivierte Nutzungsbestimmungen

Table of Contents